Mentale Resilienz

Mentale Resilienz wird auch psychologische Widerstandskraft genannt.

Sie ist die Fähigkeit des Individuums, auf Missgeschicke und negativen Stress zu reagieren und eigene Ressourcen zu aktivieren.

  • Selbstakzeptanz
  • Positive Weltsicht und Selbstwahrnehmung
  • Emotionsbalance
  • Selbstwirksamkeit
  • Kontrollüberzeugung
  • Zielorientierung
  • Durchsetzungsstärke

Der lebenslange Prozess der Entwicklung Mentaler Resilienz hilft Menschen, sich trotz problematischer Gegebenheiten sicher und frei zu fühlen. So erringen sie die notwendige „Warme Gelassenheit“, welche sich durch empathisches Verhalten auszeichnet. Manche Menschen haben über ihren Lebensweg bewusst oder unbewusst Mentale Resilienz entwickelt. Andere haben sich womöglich mehr auf ihre beruflichen oder privaten Herausforderungen konzentriert und so die Aufmerksamkeit auf ihr eigenes Wohlgefühl eingeengt. Diese Überfokussierung oder Unachtsamkeit gegenüber eigenen Bedürfnissen kann negativem Stress den Weg bahnen. Häufig reicht es nicht, sich noch mehr anzustrengen, damit die Dinge gut werden.

Wir helfen unseren Klienten, in schwierigen Situationen den Blick auf sich selbst zu lenken. Dabei werden eigene Anteile an subjektiv erlebten Missgeschicken erkannt. Aufgrund dieser Erkenntnisse kann man Strategien erlernen, Grenzen zu setzen, seine Ziele zu klären und sein Verhalten sowie die verbale Kommunikation auszurichten, Verändertes Verhalten bleibt nicht unbemerkt und fordert eventuell von der Umgebung ebenfalls veränderte Sichtweisen oder Einsichten. Neben dem ELAN HAND Modell zur Vorbereitung wichtiger Gespräche und den ICH-KULTUR Aspekten bietet MaxAlive als eines der wenigen deutschen Institute Kurse in der erfolgreichen Grief Recovery Methode. Hierbei geht es unter anderem um das Verabschieden von altem Groll und durch interpersonelle Konflikte entstandenen Seelenschmerz. Dies ist die Voraussetzung für die bewusste Entwicklung mentaler Resilienz und der gewünschten „warmen“ Gelassenheit.

Freiheit durch MaxAlive

Beispiele – Inhalte in Coaching Sessions

  • Persönliche/private Stressoren erkennen und abbauen
  • Werteorientierung
  • Vorbilder finden und überprüfen
  • Balance zwischen Ratio und Emotion
  • Bewusste Entscheidungen treffen für Selbstsicherheit
  • Widerstandskraft mit Bewusstheit und praktischen Übungen entwickeln
  • Enneagramm – Typ
  • Gesundheitsorientierte Lebens – und Arbeitsweise.
  • Hobbys unter der Lupe
  • Programm für die Re – Integrationsbegleitung in den Arbeitsmarkt nach längerer Abwesenheit.